...

OPC® 5035 ChipCard

kontaktlose, innovative Kartentechnologien

Funktion

Die Chipkarte, als multifunktionales Medium, ist aus den Bereichen ePayment, Sicherheit, Zutrittskontrolle und allen Bereichen der Wirtschaft, ebenso auch aus dem Freizeitbereich, nicht mehr weg zu denken. OPC® Chipkarten verfügen über einen Speicher, in welchem die für die Applikation erforderlichen Daten abgelegt werden. Die Sicherheitslogik kontrolliert den Zugriff auf den Speicher. Bei den auf der Chipkarte abgespeicherten Daten handelt es sich im Wesentlichen um folgende Informationen:

  • Kartennummer
  • Kartenart (Personal, Besucher etc...)
  • Kartenguthaben bzw. Kreditlimit
  • personenbezogene Daten (optional)
  • Freigabezeitraum (Gültigkeit)

Die ChipCard wird beispielsweise im Falle eines CoBrandings, individuell designt und bedruckt. Dafür bieten sich, vom einfachen Thermosublimationsdruck bis hin zum hochwertigen Offset/Siebdruck, verschiedene Bedruckungsmöglichkeiten an.

 
Beschreibung

Kontaktlose Chipkarten (Mifare)
Die Karten werden berührungslos, d. h. ohne Kontakt zwischen Chip und Leseeinheit verarbeitet. OPC® unterstützt alle gängigen Kartentechnologien (Mifare, Legic, Hitag, GeldKarte). Die Datenkommunikation mit diesen Chipkarten-Typen wird durch ein hochfrequentes Übertragungs- verfahren realisiert. Die Vorteile der kontaktlosen Karten liegen in der geringeren Empfindlichkeit gegenüber Verschleiß, Schmutz und Feuchtigkeit.

Zahlungsvarianten

Kreditzahlung (KreditCard)

Der Gast / Kunde erhält eine Chipkarte, auf der ein limitierter Kredit eingeräumt wird, in dessen Rahmen Leistungen in Anspruch genommen werden können. Bei Ende des Besuches wird die Karte abgerechnet und eingezogen.

Debitzahlung (DebitCard)

Der Gast / Kunde erhält eine Chipkarte, deren Wert zunächst "Null" ist. Durch Zahlung (prepaid) eines Geldbetrages wird die Karte manuell oder per Automat aufgewertet. Dieser Geldwert steht zur Inanspruchnahme von Leistungen zur Verfügung. Wenn das Kartenguthaben "aufgebraucht" ist, kann die Karte jederzeit wieder "aufgeladen" werden.

Zentrale Trier

Diedenhofener Str. 22
D-54294 Trier
E-Mail: info@opc.de  
Tel.: +49 (0) 651-8408-0
Fax: +49 (0) 651-8408-150