...

OPC® 5090-910 mobilePOS

Mobiles Chipkartenterminal mit W-LAN Anbindung und Touchbedienung

Funktion

Mit dem OPC® mobilePOS bietet OPC® ein modernes und touchbedientes Terminal mit WLAN-Anbindung für den mobilen Verkauf im Bereich Krankenhaus und Business-Catering. Durch das komfortable Touchdisplay wird das Handling am Gast vereinfacht, die Servicetransaktionen beschleunigt und somit Kosten gespart und Umsatzreserven erschlossen. Das höhere Serviceniveau sorgt zudem für eine bessere Kundenbindung.

Beschreibung

Das OPC® mobilePOS bietet eine Vielzahl von Terminal-funktionen, die mittels Terminal- und Bedienerrechten frei geschaltet werden. Das Gerät ist einfach und schnell zu bedienen, die Hardware ist qualitativ hochwertig und sehr robust. Somit sind die Abläufe für den Verkauf und die bargeldlosen Zahlungsfunktionen auch mobil zu bewerkstelligen. Eine Lösung mit Hand und Fuß. Das OPC® mobilePOS überzeugt durch eine ausgereifte und zuverlässige Technik sowie einen breiten Anwendungsspielraum.

Übersicht

Mit der richtigen Technik die Weichen auf Erfolg stellen! Innovation ist auch in der Betriebsrestauration angesagt. Das OPC® mobilePOS verbindet modernste Technik mit innovativer und benutzerfreundlicher Bedienerführung. Die hohe Funktionalität des Terminals ist auf die Anforderungen der Gemeinschaftsverpflegung abgestimmt:

  • komfortable Artikelsuche über Suchkriterien
  • Tischinhaltsanzeige, Tisch-Gast-Funktion
  • freie Festtastenbelegung
  • Gesichertes Übertragungsprotokoll
  • Bonierungen auch ohne WLAN-Anbindung an das Hintergrundsystem möglich (Offline-Modus)
  • zeitgesteuertes Preismodul (Happy-Hour)
Datenübertragung

OPC® mobilePOS mit WLAN Anbindung

Die „High-End“-Lösung, bei der der Datenaustausch zwischen Handterminal und Zentrale mit WiFi erreicht wird. Alle anfallenden Transaktionen, werden bei Online-Verfügbarkeit an das Hintergrundsystem übertragen und synchronisiert. Am zentralen BackOffice-PC ist somit ein  permanentes Betriebsmonitoring möglich.